Photo: Cat Potrait Face
Logo Vocal - Voice Of The Cats Alliance

Standortnavigation: Sie sind hier

[en] [pdf]
John und Lara

Mit großer Betroffenheit erhielt ich die Nachricht vom Tod John Heatons am 21. Juli 2008. Er starb an einem Krebsleiden.

John war Engländer, lebte aber in Deutschland mit seiner Frau Dorle und ihren zwei Katzen Dumpling und Kira.
John ud Dorle haben sich sehr im Tierschutz engagiert, sowohl in ihrem örtlichen Tierschutzverein, als auch im Ausland, darunter auch in Griechenland.

Sie haben sich schon seit einigen Jahren, seit sie einmal hier waren und die vielen Probleme, insbesondere im Zusammenhang mit unkastrierten Katzen sahen, für den Tierschutz auf Kreta eingesetzt.
Vor einigen Jahren fuhr John zusammen mit einem Freund nach Kreta und nahm auf dem Rückweg Katzen aus dem Tierheim "The Haven" mit nach Deutschland (siehe Bild). Einige von ihnen waren behindert und für alle wurde ein neues Zuhause gefunden.

Seit der Gründung von VOCAL vor drei Jahren, haben sowohl Dorle wie auch John uns immer unterstützt und maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen. 

Ich hatte das Glück John zweimal zu begegnen. Das erste Mal 2006 in Zürich, als sie mich dort trafen, um Katzenkinder abzuholen, auf die in Deutschland ein neues Zuhause wartete. Das zweite Mal war im letzten Jahr, als ich ein paar Tage bei ihnen zuhause verbrachte.

Obwohl John damals schon krank war,  empfing er mich mit offenen Armen. John war ein interessanter und sensibler Mann, mitfühlend und gütig. Diese Eigenschaften waren für alle, die mit ihm in Kontakt traten, offensichtlich.

Mein tiefes Mitgefühl und Beileid gilt Dorle und seiner Familie.

Virginia

Wenn jemand im Andenken an John eine Spende für VOCAL machen möchte, würden wir uns darüber sehr freuen. Dies war  Dorles Wunsch.

Wenn Sie dies tun möchten, dann zahlen Sie bitte Ihre Spende in das VOCAL Konto ein oder zahlen Sie durch Paypal. 

 

Ein Tribut an Bill Marker - ein Katzenliebhaber 

Das ist ein Foto von Bill Marker, das wenige Monate, bevor er an Krebs verstorben ist, aufgenommen wurde. Es zeigt ihn mit Bobby, dem geliebten Kater der Familie. 

 

 

 

Anke starb am 2. Oktober 2010 an einem Krebsleiden. Sie war zeit ihres Lebens eine große Tierfreundin und half einige Zeit ehrenamtlich in einem saarländischen Tierheim. Ihre über alles geliebten Katzen, die nach ihrem Tod ein gutes Zuhause gefunden haben, waren alle aus dem Tierschutzverein: "Verein der Katzenfreunde e.V.", einem Verein ihrer Schwester Anja.

Freunde von Anke überwiesen nach ihrem Tod eine Spende für VOCAL.