Photo: Cat Potrait Face
Logo Vocal - Voice Of The Cats Alliance

Standortnavigation: Sie sind hier

[en] [pdf]

 The Siam-Katzenfamilie   

 

Das ist Lilac, ein Siammix mit ihren 5 Babies. Lilac wohnt in einer Appartmentanlage in Elounda auf Kreta. Eine freiwillige Helferin von VOCAL fing sie mit einer "Easycatch"-Falle ein, die uns freundlicherweise im Januar 2008 von SNIP International zur Verfügung gestellt worden ist, um sie kastrieren zu lassen. Leider entging der Helferin, dass Lilac tragend war. Während wir auf den Tierarzt warteten, gebar die Kätzin 3 weiße und 2 cremefarbene Babies. Zum Glück konnten wir sie gleich in einen sehr großen Käfig umquartieren, der uns ebenfalls großzügigerweise im Mai von SNIP International gespendet wurde. Dieser Käfig war fantastisch. Die ersten Tage waren Lilac und die Babies  darin eingesperrt, später ließen wir die Tür offen, so dass Lilac herausklettern konnte, um sich ein bisschen von ihren Babies erholen zu können, während diese weiterhin in Sicherheit waren. Es gab genügend Platz für ein Bett, ein Katzenklo und Futterschalen. Durch diesen Käfig war sichergestellt, dass die gesamte Katzenfamilie ein sicheres und gemütliches Zuhause hatte.

Die Besitzer der Appartmentanlage, von der Lilac stammte, hatten anfangs nicht gewollt, dass wir dort Katzen kastrierten. Aber allmählich wurden sie von Katzenbabies überrannt und sie änderten ihre Meinung! Lilac ist die dritte Katze, die in dieser Appartmentanlage von VOCAL kastriert worden ist.

Nach der Geburt der Babies mussten wir schnell einen Entschluss fassen. Lilac war sehr scheu, und wir wussten, dass wir sie kaum ein zweites Mal einfangen können würden. Die Familie hatte nichts dagegen, dass Lilac zurückkam, aber sie wollten die Babies nicht. Hätten wir sie mitsamt ihrer Babies zurückgebracht, hätte sie sie einzeln an einen sicheren Ort getragen. Dabei hätten einige von ihnen eventuell sterben können.  

Lilac und ihre Babies zogen zu einer neuen Pflegestelle bei den VOCAL Helfern Christine und Mike.Sie stellten ihnen ein leeres Appartment zur Verfügung, so dass sie zusammenbleiben konnten, bis sie nicht mehr gestillt wurden. Ein paar Wochen später wurde Lilac kastriert. Zhen und Niran wurden im Alter von 8 Wochen vermittelt und zwei Wochen später wurde Lilac an dem Ort freigelassen, an dem sie gefangen worden war, und wo sie auch gefüttert wird. Sie wird regelmäßig gesehen und ist glücklich und gesund.  Sunan, Mali und Zhila wurden zwei Wochen danach vermittelt. Alle haben sich gut in ihren neuen Familien in Deutschland eingelebt.

VOCAL bedankt sich von ganzem Herzen bei  SNIP International für seine fortlaufende Unterstützung unserer Arbeit für die Katzen im Nordosten Kretas.