Photo: Cat Potrait Face
Logo Vocal - Voice Of The Cats Alliance

Standortnavigation: Sie sind hier

[en] [pdf]

Erfolg-Geschichten...

Nicht nur kleine und niedliche Katzenkinder haben ein neues Zuhause gefunden. Auch ältere Katzen oder Katzen, die eine Behinderung oder Verhaltensprobleme haben, haben ein gutes Zuhause bei Menschen gefunden, die bereit sind, auch für solche Tiere Verantwortung zu übernehmen. Darth und Chalkie hatten beide chronische Augenprobleme. Chalkie war extrem scheu. Aber in ihrem neuen Zuhause in Österreich konnten beide am Auge operiert werden und erfreuen sich nun bester Gesundheit. Chalkie hat inzwischen auch mehr Vertrauen zu den Menschen gewonnen. 

 

Darth und Chalky

Sissy wurde im Hafen von Agios Nikolaos von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter von VOCAL gefüttert, der dort auf seinem Boot lebt. Sie tauchte am Hafen auf, als sie kaum 8 Wochen alt war und war davon abhängig, dass sie täglich dort von ihm gefüttert wurde. Sie wurde jedoch öfters von den anderen Katzen gemobbt und kam nicht gut mit dem Leben dort zurecht. Darum wurde sie nach Deutschland vermittelt, wo sie inzwischen sehr glücklich ist. 

   Sissy

Ariel

Ariel - Mai '09

Ariel wurde Anfang November im Hafen von Agios Nikolaos im Wasser paddelnd gefunden. Ein griechischer Fischer zog sie aus dem Wasser und informierte VOCAL. Sie war stark unterkühlt und stand unter Schock. Sie wurde sofort zum Tierarzt gebracht, der ihr Infusionen mit Vitaminen und Antibiotika gab. Innerhalb von 2 Stunden lag sie zuhause bei einer Helferin von VOCAL auf einem Heizkissen. Sie war sehr dünn, dehydriert und zu klein für ihr Alter. Einige Tage lang war sie apathisch, putzte sich nicht und wollte sich auch nicht bewegen. Anfangs war es auch schwierig, sie zum Fressen zu bewegen; unzählige verschiedene Futtersorten wurden ausprobiert, bis eines Tages einer unserer Helfer darüber nachdachte, wie sie wahrscheinlich bisher gelebt hatte. Sie kaufte ein paar kleine frische Fische und gab sie ihr. Ariel - nach Walt Disneys kleiner Wassernixe benannt - packte den Fisch und fraß ihn. Damit war sie auf dem Weg der Besserung.

Sie wurde kräftiger und probierte nun auch anderes Futter aus. Sie fing auch an, sich ständig zu putzen, was sie auch auf alles andere in ihrer Nähe ausweitete - andere Katzen, Menschen, insbesondere Hände und Gesichter, und selbst Kissen. Sie war eine total liebe und sanfte Katze. Wenn eine neue Pflegekatze einzog, war sie die erste, die sie begrüflte, und natürlich auch putzte! Ende Dezember flog Ariel in ein neues Zuhause in Deutschland bei einer Familie. Der erste Bericht, den wir erhielten, bestand darin, dass Ariel sich in das dortige Baby und den Hund verliebt hatte und natürlich auch alle putzte.
 

  

die Freunde von ariel 

Inka

Inka hatte starke gesundheitliche Probleme, als er in seinem neuen Zuhause bei Sabine in Österreich ankam. Aber wie auf dem Bild zu sehen ist, sieht er inzwischen sehr gut aus und kann inzwischen sein Leben genießen. In seinem liebevollen Zuhause bei Sabine erfährt er auch eine sehr gute tiermedizinische Betreuung, und er konnte sich inzwischen von seinem Leben im Katzengehege auf Kreta erholen - damals war er sehr krank und wog kaum 2,5 kg!
  

 

Punktchen

Patches lebte bei einem Laden in Agios Nikolaos; dort wurde sie von einer englischen Dame gefüttert und versorgt, gemeinsam mit einigen anderen Katzen. Eines Tages folgte sie dieser Dame nachhause, machte es sich dort bequem und weigerte sich, wieder fortzugehen. Sie war eine sehr liebe und anhängliche Katze, aber die Dame hatte bereits einige Katzen in ihrer kleinen Wohnung, darum bat sie VOCAL um Unterstützung. Innerhalb von ein paar Wochen wurde ein Flug und eine Pflegestelle in Deutschland gefunden. Sie heißt inzwischen Pünktchen, und die Pflegestelle berichtet, dass sie es liebt gestreichelt zu werden und sobald sich jemand hinsetzt, sitzt sie sofort auf dem Schoß.  


VOCAL unterstützt die Dame in Agios Nikolaos auch bei der Kastration der Katzen, die sie an dem Laden und in der Nähe ihrer Wohnung versorgt. Darüberhinaus helfen wir noch mit Wurmbehandlungen, Impfungen und, wenn nötig, tiermedizinischer Versorgung.
  

 

 

Wenn Sie einer Katze von VOCAL ein Zuhause gegeben haben, können Sie uns gerne Bilder und eine kurze Beschreibung Ihrer Katze zuschicken. 

Schicken Sie eine e-mail an claire.matthews(at)mac.com dann stellen wir Ihre Katze hier vor!